Almasa A.
Almasa A. Geboren am 23.06.1952 in Srebrenica. Ihr Mann und ihr älterer Sohn gelten weiterhin als vermisst. Almasa und ihr jüngerer Sohn konnten 1993 mit dem letzten Transport aus Srebrenica fliehen; als der UN-General Phillippe Morillion dort festghalten wurde und daraufhin Srebrenica zur ersten UN-Schtzzobe der Welt erklärte. Um ihr Haus in Srebrenica renovieren zu können, bräuchte Almasa eine Spende. Sie möchte weiterhin an Wochenenden »nach Hause« fahren, aber sie will auf gar keinen Fall, dass ihr Sohn dort leben muss. Sie wohnen in Tuzla.
2015
Meine neuen Fotos von #everydaysrebrenica at Instagram.
Photo by Almasa
Photo by Almasa
Za vikend uzivam sa svojom unukom. Život ide dalje.
Za vikend uzivam sa svojom unukom. Život ide dalje.
Za vikend uzivam sa svojom unukom. Život ide dalje.
Za vikend uzivam sa svojom unukom. Život ide dalje.
Enyoing morning coffee
Enyoing morning coffee
Job of my daughter in law. Preparations for the wedding.
Job of my daughter in law. Preparations for the wedding.
Daughter in law's friend doing some handicrafts.
Daughter in law's friend doing some handicrafts.
Za vikend uzivam sa svojom unukom. Život ide dalje.
Za vikend uzivam sa svojom unukom. Život ide dalje.
Ja I Moja unuka Sara. Slijedeću generaciju.
Ja I Moja unuka Sara. Slijedeću generaciju.
for ALMASA (2015)
for ALMASA (2015)
I am Almasa from Srebrenica. After a 10 years pause (of the photo project) today my day was full of joy.
I am Almasa from Srebrenica. After a 10 years pause (of the photo project) today my day was full of joy.
2005
Almasa A. Geboren am 23.06.1952 in Srebrenica. Ihr Mann und ihr älterer Sohn gelten weiterhin als vermisst. Almasa und ihr jüngerer Sohn konnten 1993 mit dem letzten Transport aus Srebrenica fliehen; als der UN-General Phillippe Morillion dort festghalten wurde und daraufhin Srebrenica zur ersten UN-Schtzzobe der Welt erklärte. Um ihr Haus in Srebrenica renovieren zu können, bräuchte Almasa eine Spende. Sie möchte weiterhin an Wochenenden »nach Hause« fahren, aber sie will auf gar keinen Fall, dass ihr Sohn dort leben muss. Sie wohnen in Tuzla.
Almasa A. Geboren am 23.06.1952 in Srebrenica. Ihr Mann und ihr älterer Sohn gelten weiterhin als vermisst. Almasa und ihr jüngerer Sohn konnten 1993 mit dem letzten Transport aus Srebrenica fliehen; als der UN-General Phillippe Morillion dort festghalten wurde und daraufhin Srebrenica zur ersten UN-Schtzzobe der Welt erklärte. Um ihr Haus in Srebrenica renovieren zu können, bräuchte Almasa eine Spende. Sie möchte weiterhin an Wochenenden »nach Hause« fahren, aber sie will auf gar keinen Fall, dass ihr Sohn dort leben muss. Sie wohnen in Tuzla.
Almasa A. Geboren am 23.06.1952 in Srebrenica. Ihr Mann und ihr älterer Sohn gelten weiterhin als vermisst. Almasa und ihr jüngerer Sohn konnten 1993 mit dem letzten Transport aus Srebrenica fliehen; als der UN-General Phillippe Morillion dort festghalten wurde und daraufhin Srebrenica zur ersten UN-Schtzzobe der Welt... (Mehr ⇢)
Mein Garten in der Blüte. Es fehlt mir meine Familie.
Mein Garten in der Blüte. Es fehlt mir meine Familie.
Im Haus meiner Mutter: Meine Tante ist die einzige Überlebende aus der Familie meines Vaters. Weil meine Schwester wieder im Haus meiner Mutter lebt, habe ich jemanden, zu dem ich gehen kann, wenn ich in Srebrenica bin.
Im Haus meiner Mutter: Meine Tante ist die einzige Überlebende aus der Familie meines Vaters. Weil meine Schwester wieder im Haus meiner Mutter lebt, habe ich jemanden, zu dem ich gehen kann, wenn ich in Srebrenica bin.
Von unserer großen Familie sind nur noch einige wenige am Leben. Einer meiner Brüder, der noch mit mir gemeinsam da ist.
Von unserer großen Familie sind nur noch einige wenige am Leben. Einer meiner Brüder, der noch mit mir gemeinsam da ist.
In der Gedenkstätte in Potočari, Srebrenica. In diesem Momet ist mir schwer ums Herz, weil mein Mann und mein Sohn nicht hier sind.
In der Gedenkstätte in Potočari, Srebrenica. In diesem Momet ist mir schwer ums Herz, weil mein Mann und mein Sohn nicht hier sind.
In der Gedenkstätte in Potočari. In diesem Moment ist mir schwer ums Herz, weil mein Mann und mein Sohn nicht hier sind. Blumen, anstatt (dem Grab) eines Kindes.
In der Gedenkstätte in Potočari. In diesem Moment ist mir schwer ums Herz, weil mein Mann und mein Sohn nicht hier sind. Blumen, anstatt (dem Grab) eines Kindes.
Almasa A.
Almasa A. Geboren am 23. Juni 1952 in Srebrenica. Ihr Mann und ihr älterer Sohn gelten seit dem Fall Srebrenicas als vermisst. Almasa und ihr jüngerer Sohn konnten 1993 mit dem letzten Transport aus Srebrenica fliehen; als der UN-General Phillippe Morillion dort festghalten wurde und daraufhin Srebrenica zur ersten UN-Schutzzone der Welt erklärte. Auch ihr ältester Sohn war schon auf diesem Transporter, wurde aber wieder herausgedrängt. Almasa sollte ihn nie wieder sehen. Almasa lebt heute in Tuzla.
2000
Almasa A. Geboren am 23. Juni 1952 in Srebrenica. Ihr Mann und ihr älterer Sohn gelten seit dem Fall Srebrenicas als vermisst. Almasa und ihr jüngerer Sohn konnten 1993 mit dem letzten Transport aus Srebrenica fliehen; als der UN-General Phillippe Morillion dort festghalten wurde und daraufhin Srebrenica zur ersten UN-Schutzzone der Welt erklärte. Auch ihr ältester Sohn war schon auf diesem Transporter, wurde aber wieder herausgedrängt. Almasa sollte ihn nie wieder sehen. Almasa lebt heute in Tuzla.
Almasa A. Geboren am 23. Juni 1952 in Srebrenica. Ihr Mann und ihr älterer Sohn gelten seit dem Fall Srebrenicas als vermisst. Almasa und ihr jüngerer Sohn konnten 1993 mit dem letzten Transport aus Srebrenica fliehen; als der UN-General Phillippe Morillion dort festghalten wurde und daraufhin Srebrenica zur ersten UN-Schutzzone der Welt erklärte. Auch ihr ältester Sohn war schon auf diesem Transporter, wurde aber wieder herausgedrängt. Almasa sollte ihn nie wieder sehen. Almasa lebt heute in Tuzla.
Almasa A. Geboren am 23. Juni 1952 in Srebrenica. Ihr Mann und ihr älterer Sohn gelten seit dem Fall Srebrenicas als vermisst. Almasa und ihr jüngerer Sohn konnten 1993 mit dem letzten Transport aus Srebrenica fliehen; als der UN-General Phillippe Morillion dort festghalten wurde und daraufhin Srebrenica zur ersten UN... (Mehr ⇢)
Meine Liebe... nie werde ich meine Familie vergessen.
Meine Liebe... nie werde ich meine Familie vergessen.
Mein jüngerer Sohn Elvir und ich haben überlebt. Ich mache mir Sorgen um seine Zukunft. Nachts wacht er oft von Alpträumen auf. Elvir und ich halten fest zusammen.
Mein jüngerer Sohn Elvir und ich haben überlebt. Ich mache mir Sorgen um seine Zukunft. Nachts wacht er oft von Alpträumen auf. Elvir und ich halten fest zusammen.
Mein Haus war einmal ein fröhliches, doch jetzt erscheint es mir so traurig ohne meine Familie. (Seit 1995 leben serbische Flüchtlinge darin. Almasa darf noch nicht einmal ihren Garten betreten.)
Mein Haus war einmal ein fröhliches, doch jetzt erscheint es mir so traurig ohne meine Familie. (Seit 1995 leben serbische Flüchtlinge darin. Almasa darf noch nicht einmal ihren Garten betreten.)
Mein Nacbar ist der erste und bisher, 2001, einzige Rückkehrer in Srebrenica. (Inzwischen ist er gestorben.)
Mein Nacbar ist der erste und bisher, 2001, einzige Rückkehrer in Srebrenica. (Inzwischen ist er gestorben.)
“Graska Katama“ - dort begann damals die Flucht meiner Familie aus Srebrenica.
“Graska Katama“ - dort begann damals die Flucht meiner Familie aus Srebrenica.
Die muslimischen Männer Srebrenicas, die ins UN-Lager geflüchtet sind, wurden durch Soldaten der bosnischen Serben in diesem abgesonderten Haus auf dem Gelände untergebracht. Auch mein Mann und mein älterer Sohn sind dort «verschwunden».
Die muslimischen Männer Srebrenicas, die ins UN-Lager geflüchtet sind, wurden durch Soldaten der bosnischen Serben in diesem abgesonderten Haus auf dem Gelände untergebracht. Auch mein Mann und mein älterer Sohn sind dort «verschwunden».
Mein Schwager ist bei mir zu Besuch. Ich bin fröhlich, ihn bei mir zu haben, weil er einer der wenigen Überlebenden meiner Familie ist.
Mein Schwager ist bei mir zu Besuch. Ich bin fröhlich, ihn bei mir zu haben, weil er einer der wenigen Überlebenden meiner Familie ist.