Mirsada A.
Meine neuen Fotografien, heute, 2015, auf Instagram @everydaysrebrenica - Durch Smartphone-Fotografie über unser persönliches Leben im heutigen Bosnien sprechen. Alltag und Gedenken.
2015
Meine neuen Fotografien, heute, 2015, auf Instagram @everydaysrebrenica - Durch Smartphone-Fotografie über unser persönliches Leben im heutigen Bosnien sprechen. Alltag und Gedenken.
Meine neuen Fotografien, heute, 2015, auf Instagram @everydaysrebrenica - Durch Smartphone-Fotografie über unser persönliches Leben im heutigen Bosnien sprechen. Alltag und Gedenken.
Meine neuen Fotografien, heute, 2015, auf Instagram @everydaysrebrenica - Durch Smartphone-Fotografie über unser persönliches Leben im heutigen Bosnien sprechen. Alltag und Gedenken.
How many more people have to take it... Refugees from Srebrenica in '95 (on the left picture), and Syrian refugees in 2015 (on the right). You can see big resemblance between the images. First was my experience back in '95, going from Srebrenica to Tuzla. I wanted to share this with you.
How many more people have to take it... Refugees from Srebrenica in '95 (on the left picture), and Syrian refugees in 2015 (on the right). You can see big resemblance between the images. First was my experience back in '95, going from Srebrenica to Tuzla. I wanted to share this with you.
Eid Mubarek Olsun - this sheep will be our sacrificed animal for Eid
Eid Mubarek Olsun - this sheep will be our sacrificed animal for Eid
Season of plums and plum brandy making. Slivovic! With cauldron, music and good friendship.
Season of plums and plum brandy making. Slivovic! With cauldron, music and good friendship.
Hajr water. There's a memorial plaque on it, with the names of all the victims from 1992 to 1995 from a village near Srebrenica, Poljak. On the memorial plaque is the name of my dead husband. My daughter attended The opening of Hajr Water because her father's name is written on it.
Hajr water. There's a memorial plaque on it, with the names of all the victims from 1992 to 1995 from a village near Srebrenica, Poljak. On the memorial plaque is the name of my dead husband. My daughter attended The opening of Hajr Water because her father's name is written on it.
Dear friends on , and followers of our site  I want to show you my baklava, which is already cooked and ready to welcome Eid. Welcome!!
Dear friends on , and followers of our site I want to show you my baklava, which is already cooked and ready to welcome Eid. Welcome!!
Ovako je izgledalo 10 jula u Potocarima.Tabut do tabuta,ruka do ruke ih je nosila.Tuga i zalost... Photo by Mirsa
Ovako je izgledalo 10 jula u Potocarima.Tabut do tabuta,ruka do ruke ih je nosila.Tuga i zalost... Photo by Mirsa
My daughter between two graves, where they buried her father and uncle.. Al Fatiha
My daughter between two graves, where they buried her father and uncle.. Al Fatiha
Srebrenica-Potocari. So 20 years passed. The grave of my husband.
Srebrenica-Potocari. So 20 years passed. The grave of my husband.
My daughter and her friends in oldfashioned bosnian clothing. Real beauties who are preserving our tradition and folklore of Bosnia and Herzegovina.
My daughter and her friends in oldfashioned bosnian clothing. Real beauties who are preserving our tradition and folklore of Bosnia and Herzegovina.
My shadow and the best vegetable crops from my garden... red radishes.
My shadow and the best vegetable crops from my garden... red radishes.
Bujrum... Welcome... Halva and rice pudding are ready for the upcoming month of Ramadan. There is something special in the air... As Bosnians love to say: 'smell of the tradition'.
Bujrum... Welcome... Halva and rice pudding are ready for the upcoming month of Ramadan. There is something special in the air... As Bosnians love to say: 'smell of the tradition'.
My photos and memories of Srebrenica 1992 to 1995. Today journalists from Norway had the opportunity to make recordings of my life story. Past till present.
My photos and memories of Srebrenica 1992 to 1995. Today journalists from Norway had the opportunity to make recordings of my life story. Past till present.
My neighbour. He accommodated me with my baby and gave us a home in 1995 in Tuzla, when we had to flee from Srebrenica. He helped us a lot!! Before his operation he was able to walk. Fate or something else..? He will never walk again. He lost all hope. Now he can visit this place only in a wheelchair.
My neighbour. He accommodated me with my baby and gave us a home in 1995 in Tuzla, when we had to flee from Srebrenica. He helped us a lot!! Before his operation he was able to walk. Fate or something else..? He will never walk again. He lost all hope. Now he can visit this place only in a wheelchair.
Respect for the young people from Serbia. They payed tribute to the victims at Kapija in Tuzla! On the picture: "to young to remember but we are not going to forget"
Respect for the young people from Serbia. They payed tribute to the victims at Kapija in Tuzla! On the picture: "to young to remember but we are not going to forget"
Sad, rainy day for Tuzla...
Sad, rainy day for Tuzla...
Today is the 05.25.2015. 20th memorial day. 71 young people got killed at the Gate of Tuzla ....
Today is the 05.25.2015. 20th memorial day. 71 young people got killed at the Gate of Tuzla ....
Me and my friend at Bosnian courtyard at Zlaća, near Tuzla
Me and my friend at Bosnian courtyard at Zlaća, near Tuzla
These are my parents, they are from Srebrenica, now living in Tuzla. It’s my dad’s birthday. He’s turning 70 years… good luck.
These are my parents, they are from Srebrenica, now living in Tuzla. It’s my dad’s birthday. He’s turning 70 years… good luck.
Me and my loved one with a coffea. We were watching the sunset over the City of Salt - Tuzla
Me and my loved one with a coffea. We were watching the sunset over the City of Salt - Tuzla
The married couple Fejzic lives near Tuzla. It is the 21st centuary - they are still carrying water in buckets from the nearby well and from their neighbours. They live in a house without water supply. Last month they got electricity. It's sad, but that's reality in Bosnia and Herzegovina
The married couple Fejzic lives near Tuzla. It is the 21st centuary - they are still carrying water in buckets from the nearby well and from their neighbours. They live in a house without water supply. Last month they got electricity. It's sad, but that's reality in Bosnia and Herzegovina
SARAJEVO......... remembering Srebrenica.....
SARAJEVO......... remembering Srebrenica.....
This is Bosnia and Herzegovina, coexistence.
This is Bosnia and Herzegovina, coexistence.
Mirsada A.
Von ihrem ersten Mann, der seit dem Fall Srebrenicas als vermisst galt, konnten »Teile« identifiziert werden. Es muss aber mehr gefunden werden, damit er in Potočari beerdigt werden kann. Mirsada, die im Jahr 2000 wieder geheiratet hat, ist 2003 nochmals Mutter geworden. Ihr Mann hat eine sichere Arbeitsstelle und sie konnten sich, über Kredite finanziert, eine kleine Wohnung in Tuzla kaufen.
2005
Von ihrem ersten Mann, der seit dem Fall Srebrenicas als vermisst galt, konnten »Teile« identifiziert werden. Es muss aber mehr gefunden werden, damit er in Potočari beerdigt werden kann. Mirsada, die im Jahr 2000 wieder geheiratet hat, ist 2003 nochmals Mutter geworden. Ihr Mann hat eine sichere Arbeitsstelle und sie konnten sich, über Kredite finanziert, eine kleine Wohnung in Tuzla kaufen.
Von ihrem ersten Mann, der seit dem Fall Srebrenicas als vermisst galt, konnten »Teile« identifiziert werden. Es muss aber mehr gefunden werden, damit er in Potočari beerdigt werden kann. Mirsada, die im Jahr 2000 wieder geheiratet hat, ist 2003 nochmals Mutter geworden. Ihr Mann hat eine sichere Arbeitsstelle und sie konnten sich, über Kredite finanziert, eine kleine Wohnung in Tuzla kaufen.
Von ihrem ersten Mann, der seit dem Fall Srebrenicas als vermisst galt, konnten »Teile« identifiziert werden. Es muss aber mehr gefunden werden, damit er in Potočari beerdigt werden kann. Mirsada, die im Jahr 2000 wieder geheiratet hat, ist 2003 nochmals Mutter geworden. Ihr Mann hat eine sichere Arbeitsstelle und sie... (Mehr ⇢)
Meine Schönheiten Anela (hier zu sehen) und Ajla!
Meine Schönheiten Anela (hier zu sehen) und Ajla!
Meine Schönheiten Anela und Ajla (hier zu sehen)!
Meine Schönheiten Anela und Ajla (hier zu sehen)!
Mein Mann!
Mein Mann!
Ich beim Pita backen.
Ich beim Pita backen.
Mein Cousin Damir, den ich liebte, wie einen Bruder. Das ist sein Grabmal. Der Friedhof in Potočari, auf dem unsere Liebsten begraben sind.
Mein Cousin Damir, den ich liebte, wie einen Bruder. Das ist sein Grabmal. Der Friedhof in Potočari, auf dem unsere Liebsten begraben sind.
Der Ort, an dem ich den Ehemann Nijazija am 13. Juli 1995 zum letzten Mal gesehen habe.
Der Ort, an dem ich den Ehemann Nijazija am 13. Juli 1995 zum letzten Mal gesehen habe.
Mirsada A.
Geboren am 30. März 1972 in Zvornik, lebte bis 1995 mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Srebrenica. Ihr Mann gilt seit dem Fall Srebrenicas als vermisst. Seit Juli 1995 lebt Mirsada mit ihrer Tochter in Tuzla. Im Herbst 2000 hat sie wieder geheiratet.
2000
Geboren am 30. März 1972 in Zvornik, lebte bis 1995 mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Srebrenica. Ihr Mann gilt seit dem Fall Srebrenicas als vermisst. Seit Juli 1995 lebt Mirsada mit ihrer Tochter in Tuzla. Im Herbst 2000 hat sie wieder geheiratet.
Geboren am 30. März 1972 in Zvornik, lebte bis 1995 mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Srebrenica. Ihr Mann gilt seit dem Fall Srebrenicas als vermisst. Seit Juli 1995 lebt Mirsada mit ihrer Tochter in Tuzla. Im Herbst 2000 hat sie wieder geheiratet.
Geboren am 30. März 1972 in Zvornik, lebte bis 1995 mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Srebrenica. Ihr Mann gilt seit dem Fall Srebrenicas als vermisst. Seit Juli 1995 lebt Mirsada mit ihrer Tochter in Tuzla. Im Herbst 2000 hat sie wieder geheiratet.
Dies ist der Ort, an dem ich meine Mann Nijazija am 13. Juli 1995 um 14:30 das letzte Mal gesehen habe… Gefangen von Truppen der bosnischen Serben.
Dies ist der Ort, an dem ich meine Mann Nijazija am 13. Juli 1995 um 14:30 das letzte Mal gesehen habe… Gefangen von Truppen der bosnischen Serben.
Zufluchtsort der bosnischen Muslime der Enklave Srebrenica im Juli 1995. Auch ich verbrachte dort vier Tage als Gefangene. (In der Basisstation der UN-Friedenstruppen in Potočari – Srebrenica suchten mehr als 30.000 Menschen Schutz)
Zufluchtsort der bosnischen Muslime der Enklave Srebrenica im Juli 1995. Auch ich verbrachte dort vier Tage als Gefangene. (In der Basisstation der UN-Friedenstruppen in Potočari – Srebrenica suchten mehr als 30.000 Menschen Schutz)
Diese Frau hat ihren Mann und zwei Söhne im Krieg verloren.
Diese Frau hat ihren Mann und zwei Söhne im Krieg verloren.
An diesem Ort sind sehr viele Menschen ums Leben gekommen. Man kann das auch an den Einschusslöchern erkennen. (Auch Mirsadas Mann ist hier zusammen mit 1000 bis 2000 Männern umgebracht worden.)
An diesem Ort sind sehr viele Menschen ums Leben gekommen. Man kann das auch an den Einschusslöchern erkennen. (Auch Mirsadas Mann ist hier zusammen mit 1000 bis 2000 Männern umgebracht worden.)
Ich möchte nur eines über die Menschen auf diesem Bild sagen: Solche Soldaten haben die Schutzzone von Srebrenica aufgegeben. Sie jagen mir noch immer Angst ein.
Ich möchte nur eines über die Menschen auf diesem Bild sagen: Solche Soldaten haben die Schutzzone von Srebrenica aufgegeben. Sie jagen mir noch immer Angst ein.
Meine Tochter und ihr Hahn.
Meine Tochter und ihr Hahn.
Mirsada A.
Links: Das einzige Bild, auf dem ich und mein Mann Nijazija zusammen sind. Auf einem Video Tape, dass das UN-Bataillon Dutchbat 1995 in Srebrenica aufgenommen hat. Dies Video Tape ist zerrissen. Rechts: Ich als Baby mit meiner Familie in Srebrenica
Before July 1995
Links: Das einzige Bild, auf dem ich und mein Mann Nijazija zusammen sind. Auf einem Video Tape, dass das UN-Bataillon Dutchbat 1995 in Srebrenica aufgenommen hat. Dies Video Tape ist zerrissen. Rechts: Ich als Baby mit meiner Familie in Srebrenica
1. März 1992. Srebrenica. Nur Monate bevor der Krieg in Bosnien im April / Mai 1992 beginnt.
1. März 1992. Srebrenica. Nur Monate bevor der Krieg in Bosnien im April / Mai 1992 beginnt.
1. März 1992. Srebrenica. Ein paar Monate vor Kriegsbeginn im April / Mai 1992.
1. März 1992. Srebrenica. Ein paar Monate vor Kriegsbeginn im April / Mai 1992.
Links: Das einzige Bild, auf dem ich und mein Mann Nijazija zusammen sind. Auf einem Video Tape, dass das UN-Bataillon Dutchbat 1995 in Srebrenica aufgenommen hat. Dies Video Tape ist zerrissen. Rechts: Ich als Baby mit meiner Familie in Srebrenica
Links: Das einzige Bild, auf dem ich und mein Mann Nijazija zusammen sind. Auf einem Video Tape, dass das UN-Bataillon Dutchbat 1995 in Srebrenica aufgenommen hat. Dies Video Tape ist zerrissen. Rechts: Ich als Baby mit meiner Familie in Srebrenica